FDP Duisburg-West

Schließung der Polizeiwache Homberg

Mit gemischten Gefühlen betrachten die West-Liberalen die geplante Schließung der Polizeiwache in Homberg. Ein Standortwechsel ist natürlich absolut sinnvoll, wenn sich die Räumlichkeiten in einem maroden Zustand befinden und ein normaler Dienstbetrieb so nur eingeschränkt möglich ist. Hier macht Flickschusterei nun wirklich keinen Sinn. Bedauerlich ist es aber, dass die Wache den Stadtteil Homberg verlassen soll. Darunter wird die gefühlte Sicherheit nicht nur einiger Homberger Bürger leiden. Es ist sehr bedauerlich, dass ein Stadtteil mit knapp 30.000 Einwohnern zukünftig ohne eigene Polizeiwache dastehen wird. Die Liberalen hätten sich hier eine andere Entscheidung gewünscht. Es ist dabei nur ein schwacher Trost, dass immerhin die Bereichsbeamten vor Ort bleiben sollen.