FDP Duisburg-West
Für die Freiheit am Duisburger Niederrhein

Über Uns

Willkommen auf der Homepage der FDP Duisburg-West, Heimat der freien Demokraten im niederrheinischen Teil Duisburgs.

Der FDP-Ortsverband Duisburg-West versteht sich als Interessenvertretung aller liberalen Bürger in Homberg, Ruhrort, Baerl, Rheinhausen und Rumeln-Kaldenhausen. Wir begleiten und kommentieren die Entwicklung unserer Kommunen kritisch, wo es sein muss, lobend, wo es möglich ist, aber immer konstruktiv und optimistisch. Sprechen Sie uns an, wir setzen uns für Sie ein!

Personen

Hier möchten wir Ihnen unseren Vorstand kurz vorstellen:

Thomas Rangs

Vorsitzender

Unser Vorsitzender Thomas Rangs wurde geboren am 10. Mai 1969 und wohnt im schönen Baerl am Duisburger Niederrhein. Er ist im Hauptberuf Bankkaufmann, daneben begleitet er als unser Bezirksvertreter für den Bezirk Homberg/Ruhrort/Baerl seit vielen Jahren konstruktiv die Duisburger Lokalpolitik.

Sieghardt Erdt

Stellvertretender Vorsitzender

Sieghardt Erdt als unser inzwischen stellvertretender Vorsitzender wurde geboren am 7. Juli 1942 und hat viele Jahre als Wirtschaftsingenieur die lokale Wirtschaft und Politik in Duisburg begleitet. Er wohnt in Homberg und ist immer noch mit Leib und Seele lokalpolitisch engagiert.

Jan Neveling

Schatzmeister

Auch unser Schatzmeister Jan Neveling, geboren am 23. Februar 1982 wohnt in Homberg. Er ist im Hauptberuf Diplom-Sozialwissenschaftler und staatlich anerkannter technischer Assistent für Betriebsinformatik.

Positionen

Hier führen wir die Themen an, die uns besonders bewegen.

Schließung der Polizeiwache in Homberg

Leider konnte die Schließung der Polizeiwache in Homberg nicht verhindert werden. Die FDP Duisburg-West setzt sich nun dafür ein, dass ein adäquater Ersatz in Form eines ständigen Einsatzes von mindestens einem Streifenwagen in den Ortsteilen Homberg und Hochheide bereitgestellt wird. Für die Sicherheit und das Sicherheitsgefühl seiner Bürger muss der Staat eine angemessene Präsenz seiner Sicherheitsorgane auf lokaler Ebene sicherstellen.

Bildung

Der Schulweg ist für uns Teil der schulischen Bildung. Jedes Kind sollte deshalb die Möglichkeit haben, möglichst selbstständig und sicher zur Schule zu kommen. Bushaltestellen, Fahrradwege und Bürgersteige müssen so gestaltet werden, dass dies ermöglicht wird. Das selbstständige Zurücklegen des Schulwegs stärkt nicht nur die Verkehrskompetenz, sondern auch das Selbstbewusstsein der Schüler und trägt damit zum Bildungserfolg bei.

Digitalisierung

Während selbst in vielen ländlichen Regionen inzwischen Glasfasernetze Einzug halten hinkt der Duisburger Westen hier hinterher. Entsprechend schwierig war es für viele, während des Lockdowns von Zuhause aus zu arbeiten. Wir wollen den Ausbau von Glasfasernetzen und Funkmasten fördern, damit Funklöcher geschlossen und mit entsprechender digitaler Infrastruktur eine Grundlage für modernes Wirtschaftsleben geschaffen wird.

Meldungen

Hier finden Sie von uns verfasste Artikel und Berichte zu aktuellen lokalpolitischen Themen.

Immer wieder werden auch im Duisburger Westen Bauwerke illegal mit Graffitis verunstaltet. Zusammen mit dem Graffitikünstler Daniel Jähn setzen wir uns deshalb dafür ein, öffentliche Flächen für das Anbringen von Graffitis zur Verfügung zu stellen, so wie das auch schon in anderen Duisburger Stadteilen erfolgreich praktiziert wird.

Trotz zahlreicher Eingaben unsererseits ist die Hubbrücke Homberg weiterhin gesperrt und Umleitungen sind unzureichend ausgeschildert. Wir begrüßen das überraschende Engagement von Herrn MdB Özdemir in dieser Sache, sind aber verwundert über das Erscheinen von zuvor als vertraulich eingestuften Verhandlungsdetails in der Presse. Außerdem möchten wir hier ausdrücklich die Verwaltung für die Verbesserungen der Fußwege in Homberg-Hochheide loben.

Die von vielen Geschäften ausgegebenen Schutzartikel werden leider allzu oft nah Benutzung unsachgemäß auf Grünflächen entsorgt. Hier sollte das Ordnungsamt einschreiten.

Wir bedauern ausdrücklich die Schließung der Polizeiwache in Homberg und erwarten nun vom Innenministerium einen adäuquaten Ersatz in Form einer ständigen Bestreifung der Ortsteile Homberg und Hochheide.

Am Mittwoch hat für die Schüler in Nordrhein-Westfalen, und damit auch in Duisburg, wieder die Schule begonnen. Viele Schüler werden diesen Tag mit gemischten Gefühlen begangen haben, für die vielen Erstklässler war es sicherlich ein aufregender und unvergesslicher Tag. Die West-Liberalen wünschen allen Schülern und Schülerinnen einen guten Start in dieses neue Schuljahr.

Als Radfahrer aus Duisburg mit Ziel in Moers kann es ein Abenteuer sein, den Weg über die Düsseldorfer Straße zu wählen. Der ausgebaute Radweg endet unvermittelt und wird als unbefestigter Radweg auf der Gegenfahrbahn weitergeführt. Aus unserer Sicht sollte diese viel genutzte Anbindung des Duisburger an das Moerser Radwegenetz dringend verbessert werden.

Die Polizeiwache in Homberg soll geschlossen werden. Wir bringen hier unser Bedauern darüber zum Ausdruck, dass damit ein Stadteil mit über 30000 Einwohnern ohne eigene Polizeiwache sein wird.

Engagieren Sie sich!

Unsere Demokratie lebt vom Engagement der Bürgerinnen und Bürger - von Ihnen! Gerade in Zeiten weltweiter Krisenherde, Demokratieverdruss und Rechtsruck ist es wichtiger denn je, dass sich mehr Menschen aktiv einbringen. Die Freien Demokraten bieten dazu zahlreiche Möglichkeiten - für jedes Zeitbudget.

Jetzt engagieren!

Kontakt

Hier finden Sie unsere Ansprechpartner.

FDP OV Duisburg-West, z.Hd. Herrn Thomas Rangs
Waldstraße 12
47199 Duisburg
Deutschland

Tel.
0179-5368904